Ich-Orgel (I-Organ)

in collaboration with / in Zusammenarbeit mit: Michael Rieken

(deutsche Version unten)

Ich-Orgel“ (I-Organ) is a reactive sound and light installation. It creates electronic interpretations of organ samples by J.S. Bach. When a visitor activates the composition of 6 different tracks / speakers, he can navigate from one channel to another by moving his head slowly to one of the coloured circles that symbolize the sound layers. In addition, the body moments are adding up to a timebased portrait of the player that’s expressed in the 6×7-pixel-display expressed by 42 globe light bulbs.

Ich-Orgel“ – Einladung zum meditativen Komponieren

Ich-Orgel“ von Stefan Demming und Michael Rieken ist eine interaktive Klang-Licht-Installation, bei der Kameraaufnahmen von Besuchern in eine klangliche Komposition und skulpturale Lichtinstallation übertragen werden.

Indem Ausstellungsbesucher einem Feld aus Glühbirnen gegenübertreten, hauchen sie diesem durch ihre Anwesenheit Leben ein. Die Bewegungen haben dabei Einfluss auf eine Komposition aus Klängen, die Orgelwerken von J. S. Bach entstammen.